Reiseberichte, die Dein Fernweh entflammen

Wer durch die Welt reist hat hinterher meist viel zu erzählen. Wir haben Dir hier spannende und inspirierende Reiseberichte von Globetrottern, Aussteigern und Abenteurern zusammen getragen. Ihre Geschichten erzählen von der Welt da draußen, von Abenteuern, der Freiheit, dem Fernweh und was das Reisen so mit uns macht. Lass Dein Fernweh entflammen! 

“NEUES VOM NACHBARN –

26 Länder, 26 Menschen

von Oliver Lück
 
Im Bulli und mit Hund geht´s 20 Monate quer durch Europa. Dabei trifft Oliver auf interessante Menschen und stellt ihnen interessante Fragen. Ein etwas anderer Reisebericht, der spannend, inspirierend und lustig zu lesen ist. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“DER GRO?E TRIP – 

Tausend Meilen durch die Wildniis zu mir selbst”

von Cheryl Strayed
 
Als Cheryl mit 26 Jahren in einer Lebenskriese steckt, entscheidet sie sich für ihr größtes Abenteuer. Sie geht allein den Pacific Crest Trail. Auf tausenden Kilometern zu Fuß unterwegs findet sie wieder zu sich selbst. Ihre innere wie äußere Reise beschreibt sie hier sehr eindrücklich. Hut ab! Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“THE TRAVEL EPISODES –

Geschichten von Fernweh und Freiheit

von Johannes Klaus (Hrsg.)
 
Die besten Reportagen für alle, die ihr Fernweh immer wieder stillen müssen, für die Reisen und Leben eins sind. Jede einzelne Geschichte erzählt die Welt da draußen auf eine einzigartige und inspirierende Art. Ein absolutes MUST-READ für alle Fernweh-Junkies ! 

“THE  TRAVEL EPISODES –

Neue Geschichten für Abenteurer, Glücksritter und Tagträumer

von Johannes Klaus (Hrsg.)
 
Und alle, die vom ersten Teil Fernweh und Freiheit noch nicht genug bekommen haben, gibt es endlich den zweiten Teil. Es geht genauso spannend und inspirierend weiter mit Geschichten, die die Welt auf einzigartige Weise erzählen. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“STOPPT DIE WELT, ICH WILL AUSSTEIGEN – 

Kuriose Abenteuer einer Weltreise”

von Martin Krengel
 
Hier hat einer richtig viel erlebt und kann seine Abenteuer auch noch richtig gut erzählen. Martin Krengel nimmt uns mit lebendigen Geschichten mit auf Reisen, aber darüber hinaus geht es hier auch um Freiheit, Mut, Loslassen und das Leben. Beeindruckend und motivierend! Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“Augenblicke einer Weltreise

von Helga Negele
 
Sie wollten etwas Neues, etwas Verrücktes tun, den Alltag hinter sich lassen, einfach in ihren alten VW-Bus steigen und um die Welt fahren. Mit ihrem Orangetrotter-Bulli sind Helga und Jürgen 20 Monate durch drei Kontinente unterwegs und legen dabei 56.000 Kilometer zurück. 

“Mr. Globetrotter: Meine Reisen, mein Leben

von Klaus Denart
 
Ein absolut inspirierendes Reisebuch über einen Mann, der den Globetrotter im wahrsten Sinne des Wortes verkörpert. In diesem Buch berichtet Mr. Globetrotter nicht nur lebhaft, authentisch und spannend von seinen Reisen, sondern auch wie er als langjähriger Outdoorexperte sein Unternehmen “Globetrotter” aufbaute.

“In 70 Jahren um die Welt – Der meistgereiste Deutsche erzählt seine größten Abenteuer

von Wolfgang Stoephasius
 
Oh mein Gott, was hat dieser Mann alles erlebt in seinem langen Reiseleben… Wolfgang Stoephasius ist quasi der Großvater aller Traveller und hat in mittlerweile 70 Jahren on Tour alle Staaten und Länder bereist. Dass er nun viel zu erzählen hat, liegt wohl auf der Hand, dazuberichtet er auch noch sehr unterhaltsam von seinen Abenteuern. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“Traumfänger

von Marlo Morgan
 
Eines der faszinierendsten Bücher, die ich je gelesen habe! Es war sogar Motivation dafür, dass ich 2002 selbst ein halbes Jahr in Australien unterwegs war, da mich die Erzählungen des Traumfängers so berührten und neugierig auf diesen Kontinent machten. Fantastisch geschrieben! 

“DIE GROSSE REISE –

Abenteuer Weltumrundung

von Daniel Snaider und Susanne Bemsel 
 
»Wer Neues entdecken will, muss Grenzen überschreiten«, schreiben die beiden Abenteurer. Und das haben sie mit ihrer außergewöhnlichen Reise auch bewiesen. Sie starten mit einem Fahrrad auf eine einjährige Reise Richtung Feuerland. Nach einer vierjährigen Reise durch die ganze Welt kehren sie mit einem TukTuk zurück nach Hause. Sehr beeindruckend! Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“WELTREISE –

4300 Tage unterwegs auf fünf Kontinenten

von Dieter Kreutzkamp
 
Was für eine Reiseinspiration, für jeden der auch gerne in der Welt unterwegs ist – egal mit welchem Fortbewegungsmittel. Ob VW-Bulli, Kanu, Fahrrad oder Hunde-Schlitten, sie schrecken vor nichts zurück und haben die Welt 4300 Tage lang zu ihrem Zuhause gemacht. Einfach nur pure Reiselust, die man beim Lesen empfindet. Mehr Infos findest Du hier. *

“Die beste Entscheidung unseres Lebens –

Wie wir einfach loszogen und um die halbe Welt reisten

von  Philipp Rusch und Friederike Achilles
 
Die Entscheidung dieses Pärchens können wir so gut nachvollziehen und es war spannend zu lesen, was diese beiden Abenteurer auf Reisen so alles erlebten. Sie wechseln sich mit dem Schreiben ab, so dass man über die Reise aus beiden Perspektiven erfährt. Sehr unterhaltsam und Fernweh anregend! Mehr Infos findest Du hier. *

“ABGEFAHREN – In 16 Jahren um die Welt

von Claudia Metz und Klaus Schubert
Als ich dieses Buch voller Spannung und Neid vor Jahren las, konnte ich mir noch nicht vorstellen wie man 16 Jahre lang mit dem Motorrad durch die Welt fahren kann. Und auch diese beiden Weltenbummler hatten ursprünglich nur 10 Monate geplant. Doch nun können sie von 16 Jahren on the road berichten. Geschichten wie diese hier haben auch unseren Traum wachsen lassen. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

“ENDLICH WEG – Über eine Weltreise zu zweit

von Rüdiger Barth
 
Der Titel hat mich natürlich sofort angesprochen, wollen wir doch auch endlich weg und zwar zu zweit. Rüdiger Barth berichtet in diesem Buch sehr lebendig, authentisch und reflektierend, wie diese Reise für ihn war und ich finde viele Parallelen zu unseren Reisegedanken darin. Sehr interessant und gut geschrieben! 

“PADEL THE WORLD – Mit dem Fahrrad um die Welt

von Felix Stark
 
Obwohl die Vorstellung mit dem Fahrrad um die Welt zu fahren, so gar nicht unser Ding wäre, hat uns die Geschichte von Felix Weltreise sehr inspiriert. Spannend, lustig und informativ erzählt er, wie er in 365 Tagen 17.918 Kilometer um die Welt zurücklegte. 

“Hinter dem Horizont links –

Acht Jahre mit dem Land Rover um die Welt

von Christopher Many
 
Christopher Many berichtet von seinem unglaublichen Abenteuer: Acht Jahre lang mit dem Land Rover durch die Welt.  Er war es u.a. auch, der uns auf die Idee brachte mit dem Auto durch die Welt zu fahren, denn wir haben in seinen authentischen Erzählungen viel Inspiration, Ideen und Mut für uns selbst gefunden. 

“Hinter dem Horizont rechts: Vier Jahre mit dem Motorrad von Europa nach Australien

von Christopher Many
 
Auch Christopher Many kann vom Unterwegssein nicht genug bekommen. Nach acht Jahren im Land Rover startet er seine neue Tour von Europa nach Australien mit dem Motorrad. Auch sein neues Abenteuer lässt das Fernweh wieder entflammen und fesselt mit abenteuerlichen Geschichten. 

“20 Jahre Abenteuer: 152 Länder, 12.000 km Kajak, 70.000 km Viermaster, 160.000 km Fahrrad

von Axel Brümmer
 
Alles hat mit einer Weltreise per Fahrrad angefangen als sich die Mauer Deutschlands öffnete. Doch getrieben vom Fernweh führt Axel Brümmer seitdem ein Leben auf Reisen, immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer. Mittlerweile blickt er auf über 20 Jahre Reisen zurück und berichtet sehr amüsant und unterhaltsam davon. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *
* Amazon Affiliate Links

Weitere Reisebücher findest Du in diesen Kategorien:

Teile diesen Beitrag gerne mit anderen Leseratten und Reisefans !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.