Inspirierende Reiseliteratur

Diese Bücher befassen sich mit dem Thema Reise auf eine literarische, philosophische oder wissenschaftliche Art. Es sind Reflexionen und Gedanken von Reisenden, teilweise auch Romane übers Reisen. Alle haben sie gemeinsam, dass sie etwas Besonderes im Reisen sehen, sich Gedanken darüber machen und dieses mit anderen teilen.

"Reise um die Welt"

von Mark Twain
 
Ein absoluter Klassiker unter den Reiseberichten. Mark Twains atemberaubene Reise einmal um die Welt war natürlich nicht vergleichbar mit einer Weltreise heutzutage. In diesem literarischen Bestseller beschreibt er nicht nur seine Reise, sondern auch seine Beobachtungen und Gedanken sehr eindrucksvoll und spannend. Mehr Infos findest Du hier. *

"SLOW TRAVEL - Die Kunst des Reisens"

von Dan Kieran
 
Dan Kierans Betrachtungen und Reflexionen zum Reisen haben mich sehr bewegt, denn unter SLOW TRAVEL versteht er viel mehr als nur langsam zu Reisen. Es geht vor allem um achtsames und intensives Reisen. Er selbst tut das am liebsten in der Eisenbahn, wo er viele große Reiseschriftsteller liest und diese auch zitiert. Sehr inspirierend! 

"Kleine Philosophie des Reisnes"

von Karen Genschow (Hrsg.)
 
Seien es die "13 Regeln fürs Reisen" von Berchtold, "Die Reisen der Bürger" von Platon oder "Die Kunst, falsch zu reisen" von Tucholsky. In diesem kleinen Taschenbuch sind die interessantesten Autoren von der Antike bis heute vereint und äußern sich zu den unterschiedlichsten Aspekten des Reisens.

"Man reist ja nicht, um anzukommen ... - 

Schriftsteller auf Reisen von Goethe bis Chatwin"

von Michael Rieger
 
Michael Rieger zitiert die großen Reiseschriftsteller nicht nur, er kommentiert die Klassiker auch und philosophiert selbst über das Reisen. Eine sehr gelungene Auswahl von interessanten Autoren und ihren Reisen.

"Das Selbst und die Fremde - 

Über psychische Grenzerfahrungen auf Reisen"

von Jens Clausen
Dies ist mal eine ganz andere Herangehensweise ans Thema Reisen. Jens Clausen geht mit einem wissenschaftlichen Interesse der Frage nach, ob wir vom Reisen auch verrückt werden können und was das Reisen für unsere Psyche bedeutet. Sehr interessante Thematik, leider etwas zu wissenschaftlich umgesetzt.

"Die Enden der Welt"

von Roger Willemsen
 
Roger Willemsens Worte nehmen einen mit an die Enden der Welt. Man reist mit ihm und stößt dabei auf physische sowie psychische "Enden".  Es ist von allem ein bisschen dabei: Himalaya, Timbuktu, Chiang Mai, Patagonien, Hongkong, Nordpol, Leben und Tod, Freud und Leid. Sehr angenehm zu lesen. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

"Die Wege der Menschen - 

Auf den Straßen, die unsere Welt verändern "

von Ted Conover
 
Wie prägen Straßen den Alltag von Menschen auf der ganzen Welt? Die Antwort auf diese Frage führte Ted Conover auf eine interessante Reise über drei Kontinente. Er beobachtet, recherchiert und berichtet scharfsinnig, wie Straßen unsere Welt verändern können. Ergebnis ist diese exzellente Reportage. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

"Mit Hermann Hesse durch Italien - 

Ein Reisebegleiter durch Oberitalien"

von Volker Michels (Hrsg.), Hermann Hesse (Autor)
 
Ok, zugegeben, der Titel spricht nicht sonderlich an. Ich habe dieses Buch auch nur angefangen zu lesen, weil es einer meiner Lieblingsautoren schrieb - und es hat mich wirklich begeistert. Hermann Hesse nimmt einen mit seiner einmaligen Art die Landschaft und Gegebenheiten unterwegs zu beschreiben, wirklich mit durch sein geliebtes Italien. Mehr Infos zum Buch findest Du hier. *

"Notizen eines Weltbürgers"

von Ryszard Kapuscinski
 
Dieses kleine Taschenbuch enthält eine exzellente Auswahl von Beobchtungen, Prognosen, Ideen und Berichten des bekannten polnischen Reporters Kapuscinski. Er ist selbsterklärter Weltbürger und immer mit offenen Augen, offenen Ohren und offenem Geist unterwegs. Hier ein kleiner Eindruck von seiner Sicht auf das Weltgeschehen. 

"ALEPH"

von Paulo Coelho
 
Einer meiner Lieblings-Autoren in einem autobiografischen Roman unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok. Eine spirituelle Reise durch Russland, durch die Zeit und ins Selbst. Teilweise etwas verwirrend, aber auch sehr interessant.
* Amazon Affiliate Links

Weitere Reisebücher findest Du in diesen Kategorien:

Teile diesen Beitrag gerne mit anderen Leseratten und Reisefans !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.